BRP - Informationsmanagement und Medientechnik

Fachbereich Berufsreifeprüfung

Der Kursinhalt richtet sich nach dem gesetzlich vorgegebenen Lehrplan für den Fachbereich Informationsmanagement und Medientechnik im Rahmen der Berufsreifeprüfung. Mit dem Lehrgang wirst du auf die Maturaprüfung (schriftlich und mündlich) vorbereitet.

- Informatiksysteme und Netzwerke
- Bild-, Video- und Soundbearbeitung
- Autorensysteme, Beschreibungssprachen, Skriptsprachen, Makros, Benutzerschnittstellen
- Multimediadesign und Webpublishing
- Datenmodellierung und Datenbanken
- Soziale Auswirkungen der neuen Technologien, Datensicherheit, Datenschutz

Der Fachbereich richtet sich an Personen, die sich beruflich mit den Möglichkeiten neuer Medien auseinandersetzen wollen. Der Schwerpunkt liegt auf der digitalen Bearbeitung von Bildern, Videos und Musik für eine optimierte Wiedergabe an verschiedensten Ausgabegeräten. Weiters wird die rechtssichere Nutzung und Verbreitung von digitalen Werken sowie die Planung und Modellierung von Datenbanken mitsamt den Möglichkeiten der Speicherung und Aufbereitung von Daten thematisiert.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Erstellung von Webseiten mit aktuellen Content Management Systemen (CMS). Dabei werden die wichtigsten Web Basics mit ihren Auszeichnungs- und Skriptsprachen von Grunde auf ebenso erörtert wie der Einsatz von Web-Redaktionssystemen, Benutzerverwaltungen und die verschiedensten Schnittstellen. Du erlernst außerdem die grundlegende Administration von Netzwerken (vom kleinen Firmennetzwerk bis hin zum größten Netzwerk, dem Internet) sowie die Möglichkeiten der Datensicherheit und des Datenschutzes.

Ziele

Absolvierung der Fachbereichsprüfung im Rahmen der Berufsreifeprüfung am BFI Feldkirch.

Zielgruppe

Teilnehmer:innen der Berufsreifeprüfung

Vorkenntnisse

Der Unterricht setzt keine Vorkenntnisse, jedoch multimediale Kreativität ebenso wie technisches Interesse und logisches Ablaufdenken voraus.

Downloads
Haben Sie Fragen?
Katharina Domnanovits
Talente Campusverantwortliche