Wirtschaftspsychologie - MSc - Master of Science

Berufsbegleitend

Mit dem Masterstudium Wirtschaftspsychologie qualifizierst du dich für leitende und beratende Tätigkeiten an der Schnittstelle von Wirtschaft und Mensch in Zeiten der Digitalisierung und gestaltest digitale Veränderungsprozesse aktiv mit.

Du erwirbst das Wissen und die Fähigkeiten, Führungskräfte und Mitarbeitende auf die Anforderungen der fortschreitenden Digitalisierung vorzubereiten und die Implementierung digitaler Konzepte kompetent zu begleiten. Das Masterstudium besteht aus 16 Modulen, einem Kolloquium und der Masterthesis.

#Zulassungsvoraussetzungen
Für die Zulassung zum Masterstudium Wirtschaftspsychologie (M.Sc.) der HFH benötigen Sie einen Bachelorabschluss in Wirtschaftspsychologie (180 ECTS).

Informieren Sie sich über Ihre individuellen Voraussetzungen bei einem Beratungsgespräch.

#Studiendauer
4 Semester zzgl. Masterthesis, 120 ECTS-Punkte

#Studiengebühren
EUR 390,- pro Monat / EUR 9.360,- gesamt, zzgl. Prüfungsgebühr Abschlussarbeit EUR 750,-

#Fördermöglichkeit
> 25 % Ermäßigung mit AK-Stipendium

Studienbeginn
01.07.2022 | 01.01.2023

Haben Sie Fragen?