Technische Informatik - BEng Bachelor of Engineering

Berufsbegleitend

Technische Informatiker:innen sind unentbehrliche Spezialist:innen in den aufstrebenden Bereichen der Digitalisierung – ob Internet of Things, Industrie 4.0 oder KI. Durch die breite Ausbildung mit Wissen aus den unterschiedlichsten Technikbereichen sind sie branchenübergreifend einsetzbar.

Nicht nur in klassischen Bereichen der Soft- und Hardwareentwicklung sind technische Informatiker:innen gefragt: Sie haben ebenso exzellente Jobaussichten im Maschinenbau, in der Automobilbranche, der Elektro- und Informationstechnik sowie in Dienstleistungsunternehmen.

Berufsbegleitend zum/zur gefragten Top-Spezialist:in
Mit diesem berufsqualifizierenden Studium eröffnen sich Ihnen vielfältige, attraktive Berufsoptionen. In sieben Semestern werden praxisnah und methodenorientiert Informatik und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen vermittelt. Entsprechend den persönlichen Interessen kann ab dem fünften Semester eine Vertiefungsrichtung gewählt werden. Das Studium bereitet dich bestens für eine Vielzahl an komplexen Entwicklungs- und Systemmanagementaufgaben vor.

#AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE
> Informatik & Informationstechnik
> Programmierung & Algorithmik
> Mathematik
> Technikgrundlagen
> Software Engineering
> Vertiefungsbereiche: Cyber Physical Systems (Industrie 4.0), Application Development, IT-Management, Applied IT-Security

#Studiendauer
7 Semester, 210 ECTS-Punkte

#Fördermöglichkeit
> 25 % Ermäßigung mit AK-Stipendium

#Studienbeginn
Herbst 2022

Haben Sie Fragen?