Psychologie - BSc - Bachelor of Science

Berufsbegleitend

Menschliches Verhalten, Kommunikation und Beziehungen werden durch die Digitalisierung immer besser erfasst. Das notwendige psychologische Verständnis zur Interpretation z. B. von User-, Kunden- und Mitarbeiterverhalten, für die Produktund Prozessentwicklung oder Möglichkeiten der nachhaltigen Pflege von Geschäftsbeziehungen mit Kund:innen und Lieferant:innen werden in diesem Studium vermittelt.

Das Psychologiestudium der HFH am Digital Campus Vorarlberg gliedert sich in folgende Bereiche: psychologisches Grundlagenwissen, wissenschaftlich-methodische Kompetenzen und berufsrelevante Ergänzungsmodule. Zusätzlich stehen dir Wahlmodule zur Auswahl, um sich für spezifische Berufsfelder zu qualifizieren.

Dein persönlich gewähltes Ausbildungsprofil
Durch die Wahl der Studienschwerpunkte in den Wahlbereichen entwickelst du ein spezielles fachliches Profil. So kannst du dich optimal auf die besonderen Anforderungen in Ihrem Beruf vorbereiten.

#AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE
> psychologische Grundlagen
> wissenschaftlich-methodische Kompetenzen
> berufsrelevante Kompetenzen: Ethik und Moral, Kommunikation, Gesprächsführung, Rhetorik und Präsentation, Moderationstechniken
> Wahlbereiche I: pädagogische Psychologie, klinische Psychologie, Arbeits- und Gesundheitspsychologie, Organisationspsychologie
> Wahlbereiche II: Rechtspsychologie, Schulpsychologie, Führungspsychologie, Notfallpsychologie, Ingenieurpsychologie

#Studiendauer
8 Semester (Vollzeit/berufsbegleitend), 180 ECTS-Punkte

#Fördermöglichkeit
> 25 % Ermäßigung mit AK-Stipendium

#Studienbeginn
01.04.2022 | 01.07.2022 | 0 1.10.2022 | 01.01.2023

Haben Sie Fragen?