Wirtschaftsethik und nachhaltige Unternehmensführung

E-Learning Diplomlehrgang

Noch gibt es kaum Weiterbildungen im Bereich der Wirtschaftsethik. Häufig als Nischenthema abgetan, gewinnt die gemeinsame Betrachtungsweise von Ethik und Ökonomie zunehmend an Bedeutung im Management.

Der berufsbegleitende Diplomlehrgang Wirtschaftsethik und nachhaltige Unternehmensführung vermittelt Themen wie ethische Argumentationsmuster und philosophisches Hintergrundwissen kompakt für Führungskräfte jeglicher Branchen. Schließlich sind es die bestehende und vor allem die künftigen Managerinnen und Manager, welche über die Zukunft unseres Zusammenlebens und die langfristige Existenzberechtigung von Unternehmen entscheiden.

Lehrinhalte:
- Corporate Social Responsibility
- Strategien und Instrumente einer nachhaltigen Entwicklung
- Klimakrise, Ressourcenallokation und soziale Dimension der modernen Unternehmensführung
- Compliance
- DSGVO
- Wirtschafts-, Unternehmen- und Managementethik
- Normative Führung
- IT-Risikomanagement und IT-Sicherheit
- Triple-Bottom-Line-Konzept
- Technologie und Freiheit
- Ungleichheit, Produktionsfaktoren und eine modere Rolle des Staats
- Permanente Veränderung aufgrund historischer Beschleunigung
- Ausgleich zwischen Ökonomie und Ökologie

Ihre Vorteile:
- Berufsbegleitend
- Ohne Präsenz - alle Lehrgangsinhalte online
- Lehrgangsbeginn jederzeit möglich
- alle Prüfungen online absolvieren, wann Sie wollen
- Interaktiver Online Campus - wir bringen den Campus zu Ihnen
- Wählen Sie Ihr Tempo selbst - Dauer: 4 bis 12 Monate

Ziele

Sie erlangen fundiertes Wissen rund um Moral, Ethik und Nachhaltigkeit in wenigen Wochen Sie erkennen relevante Zusammenhänge zwischen Ökonomie und Ethik - Sie begreifen die Bedeutung nachhaltiger Unternehmensführung - Sie sind in der Lage, wirtschaftsethische Richtlinien auszuarbeiten und in Unternehmen zu integrieren - Sie erweitern Ihr Verständnis über IT-Sicherheit, Datenschutz und Informationsethik - Sie profilieren sich als kompetente Ansprechperson für wirtschaftsethische Fragestellungen

Zielgruppe

- Heutige und zukünftige Verantwortungsträger aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik - Mitarbeiter aus Personalabteilungen - Nachhaltigkeitsverantwortliche (Compliance, CSR), - Personal- und Unternehmensberater - Gewerkschaftsvertreter - Erwerbstätige aus NGOs und Verbänden - Manager, die ihren wirtschaftsethischen Kompass auf Vordermann bringen möchten

Haben Sie Fragen?
Franziska Gomig
Organisation /Administration